Coaching und Supervision
 

(c) Foto: susannehauber.de

Herzlich Willkommen bei

Lars Gildner

Systemischer Supervisor M.A. (DGSv), Coach (DGSv)*

Coaching mit Supervisions-Qualität

Supervision ist qualifizierte Beratung im beruflichen Themenfeld: Ich erarbeite mit Ihnen für Sie persönlich passende und durchdachte Lösungen.

Chancen von Supervision und Coaching

Wir befinden uns in einer Zeit des Wandels, jetzt (hoffentlich) gegen Ende der Corona-Krise noch einmal besonders. Gestalten Sie aktiv ihre beruflichen Herausforderungen und Veränderungen. Entdecken Sie das Potential - Ihres Teams oder Ihrer Person. Ich berate Sie gerne in allen beruflichen Belangen.
Mit mir können Sie Veränderungen durchdenken, Konflikte bearbeiten, Visionen entwickeln, Arbeitszufriedenheit stärken, Motivation wecken - Ihre Themen stehen bei mir im Mittelpunkt. Ich unterstütze Sie gerne und fundiert in Ihren Herausforderungen.

Settings

Selbstverständlich lässt sich am Besten unter vier Augen oder im Team face-to-face reden, das ist für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit fast unerlässlich. Corona hat gezeigt, dass die persönliche Sitzung durch Online-Treffen zwar nicht ersetzt, aber zumindest ergänzt werden kann. Ich arbeite ergänzend oder auf Wunsch auch ausschließlich mit Videokonferenzen. Gerne passe ich mich Ihrem Videokonferenzsystem an, ansonsten lege ich Wert auf datensichere Plattformen. Bei Präsenztreffen ist mir der gegenseitige Schutz wichtig, mit Abstand und Maske bzw. 3G (Geimpft-Getestet-Genesen).

Da meine eigenen Räume noch im Rohzustand sind, biete ich Ihnen an, Teamsitzungen in Ihrer Organisation abzuhalten oder in angemieteten Räumen in Waiblingen. Ich arbeite im Großraum Stuttgart (Fellbach, Ludwigsburg, Esslingen und auf den Fildern, Winnenden und Schorndorf) und auf Anfrage darüber hinaus.

Sinnvolle Anlässe für Supervision

Dies sind nur einige der häufigsten Anlässe für Supervision:


  • Auswahl unterschiedlicher beruflicher Optionen
  • Suche nach neuen Möglichkeiten
  • Veränderung der Kommunikation im Unternehmen
  • Konfliktbearbeitung im Team
  • Bearbeitung und Gewichtung von Zielkonflikten
  • Vorbereitung und Begleitung von anstehenden beruflichen oder betrieblichen Veränderungen 

 

Erlebnis- und erfahrungsorientierte Arbeit

Damit die Herausforderungen angemessen bearbeitet werden, nutze ich neben den systemischen Werkzeugen erlebnis- bzw. erfahrungsorientierte Lernmethoden aus der Erlebnispädagogik und erfahrungsorientiertem Lernen.

Teams

Einzelpersonen

 

Für Ihren Betrieb, Ihre Einrichtung, Ihr Team biete ich  

Für Sie persönlich biete ich

Teamsupervision

Einzelsupervision

Teamentwicklung

Leitungscoaching

Bewältigung von Herausforderungen im Team

Bewältigung von beruflichen Herausforderungen

Fallsupervision

Konfliktbewältigung

Gruppensupervision

Karriereberatung, persönliche berufliche Weiterentwicklung

Soziale Trainings (erlebnisorientiert)

 

Honorar

Gerne schicke ich Ihnen meine Honorarübersicht, die sich an der Empfehlung der Freiburger Vereinigung für Supervisor*innen orientiert.

 

*Deutsche Gesellschaft für Supervision und Coaching, Köln

 

Der Unterschied von Supervision und Coaching: Supervision ist prozessorientierter

Während Coaching etwas zielorientierter ist und an der Zielerreichung gearbeitet wird, reflektiert die Supervision die Arbeit prozessorientierter, quasi seit je her agiler. Das Supervisionsziel kann sich ändern, im Beratungsprozess der Supervision werden die (wirklichen) Ziele hinter den Zielen gesucht. Mehr dazu unter Supervision oder Coaching?


Mein Profil als Supervisor

Als Supervisor berate ich systemisch und lösungsfokussiert.

Ich habe Erfahrungen mit Coaching und Supervision im Industriesektor und im sozialen Dienstleistungssektor so wie in der hochschulischen Ausbildung. Wichtig ist, dass meine Sicht von außen unvoreingenommen ist. Dadurch ergeben sich ungewohnte Perspektiven und Fragen. Mehr dazu unter Profil, Vita